Sebastian Stoppe

Dr. phil.

Bis zum letzten Moment

Bis zum letzten Moment (2008)

Documentary, 86 min

Written and Directed by Sebastian Stoppe
Produced by Sascha Kummer & Sebastian Stoppe

In diesem Film schauen wir erstmals hinter die Kulissen des Leipziger Universitätsorchesters. Nur drei Monate Zeit haben die Studenten, um ihr Programm auf die Beine zu stellen. Der Große Saal des Gewandhauses zu Leipzig ist bereits fest für das große Sinfoniekonzert gebucht.

Wir begleiten die Musiker von ihrer ersten Probe bis zum Konzertabend und erzählen die Geschichte dieses einzigartigen studentischen Orchesters. Sie bekommen kein Geld dafür, sie opfern ihre Freizeit und spielen nur an einem einzigen Abend ein anspruchsvolles Programm: Der Zauberlehrling von Dukas, das Violinkonzert von Sibelius und die Scheherazade von Rimski-Korsakow.

Der Film feierte 2008 im Leipziger Passage-Kino Premiere und erschien 2009 auf DVD.

“Gelungen ist ein authentisches Porträt des Klangkörpers, das hautnah die Hingabe der jungen Musiker, aber auch ihre Opfer an die Musik offenbart.”
Kreuzer Leipzig

“Auch die Euphorie der Filmemacher wird deutlich. Der Film zeigt die Musiker ungeschminkt und ohne zusätzliche Ausleuchtung.”
Leipziger Volkszeitung

UAP Film
EAN 4250015777527

© 2023 Sebastian Stoppe

Theme by Anders Norén